Pressroom

Advent, Advent, der Wrestling-Temple brennt: Lucha Underground kommt im Dezember nach Deutschland

• Deutsche TV-Premiere der Wrestling-Serie ab 10. Dezember immer samstags um 22:40 Uhr auf TNT Serie
• Matches kommentiert von Günter Zapf und Mike Ritter

München, 26. Oktober 2016 – Realität und Fiktion treffen im Dezember in einem harten Kampf aufeinander: TNT Serie bringt die Wrestling-Serie Lucha Underground nach Deutschland. Ab
10. Dezember zeigt der Seriensender von Turner Deutschland die 39 Episoden der ersten Staffel als deutsche TV-Premiere. Für den deutschen Kommentar der Matches konnten mit Günter Zapf und Mike Ritter zwei der erfahrensten und bekanntesten Wrestling-Experten Deutschlands gewonnen werden, die filmischen Zwischensequenzen, in denen eine Geschichte rund um die Kämpfe erzählt wird, werden im Originalton mit Untertiteln gezeigt.

Bei Lucha Underground treffen die Luchadores der größten mexikanischen Liga Asistencia Asesoría Administración (AAA) auf Wrestling-Stars aus aller Welt. Die nach dem mexikanischen Kampfstil „Lucha Libre“ benannte Serie zeigt den Kampf, den Gut und Böse in der Arena, dem sogenannten „Temple“, austragen. Lucha Underground erzählt die Geschichte von Dario Cueto (Luis Fernández-Gil), Promoter und Besitzer des „Lucha Underground Temples“ in Los Angeles. Dort schafft er seine eigenen Gesetze und nutzt seinen Einfluss, um seinen Favoriten einen Vorteil zu verschaffen. Doch seine Feinde planen schon die Rebellion.

Marion Rathmann, Director Programming Entertainment Central and Eastern Europe bei Turner: „Lucha Underground fesselt den Zuschauer – nicht nur mit spektakulären Matches, sondern vor allem mit einer spannenden Geschichte, die über die gesamte Staffel hinweg erzählt wird. Mit viel Action, Drama und Spannung ergänzt Lucha Underground das Programm auf TNT Serie.“

Günter Zapf und Mike Ritter: „Wir freuen uns riesig darauf, beim Start des innovativsten Wrestling-Formats der Welt in Deutschland dabei zu sein. Die Atmosphäre im Temple ist absolut außergewöhnlich und wir haben unglaublich Spaß daran, die spektakulären Matches zu kommentieren. Wir freuen uns natürlich ganz besonders darauf, einige Wrestling-Stars wiederzusehen, denen wir in der Vergangenheit bereits begegnet sind, und deren Karrieren wir in der Vergangenheit begleitet haben. Die Fans können gespannt sein, wer alles bei Lucha Underground auftauchen wird!"

In der ersten Staffel treten unter anderem die Wrestler Johnny Mundo, Chavo Guerrero Jr., Alberto El Patron, Prince Puma, Fénix und Pentagón Jr. sowie die Kämpferinnen Sexy Star und Ivelisse an. Die Kämpfe werden in voller Länge ausgestrahlt, aber mit einer fiktionalen Handlung über den Machtkampf im Temple ergänzt. Einzige Ausnahme ist das „Aztec Warfare Match“, eine „Battle Royal“, die eine gesamte Folge einnimmt. Neben anderen ist Robert Rodriguez Executive Prodcuer von Lucha Underground. Im Frühjahr 2016 gab der amerikanische Sender El Rey Network die dritte Staffel in Auftrag.

Bildmaterial:
Bildmaterial zu Lucha Underground steht zum Download zur Verfügung: http://bit.ly/2eQG6aD
Das Copyright lautet: © 2014 Lucha Libre FMV LLC. All Rights Reserved.
Die Verwendung des Bildmaterials ist nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über Lucha Underground in Verbindung mit einer Nennung des TV-Senders TNT Serie gestattet.

Weiterführende Links:
Weitere Informationen zu TNT Serie und TNT Serie HD unter www.tnt-serie.de sowie unter www.turnertv.de oder im Social Web unter www.facebook.com/TNTSerie sowie Twitter https://twitter.com/TNT_Serie.