Pressroom

CNN International steigt in den Bildungs- und Geldtransfermarkt ein

  • CNN Learn English – digitaler Lernservice in Kooperation mit papagei.com
  • CNN Money Transfers – provisionsfreier Geldtransferdienst in Kooperation mit moneycorp

München, den 2. Dezember 2015 – CNN International baut seine Marke weiter aus und generiert durch neue Partnerschaften im Bildungsbereich und im internationalen Geldtransfer zusätzliche Einnahmequellen. In Kooperation mit papagei.com stellt die Online-Plattform CNN Learn English Privatpersonen, Firmenkunden, Schulen und Institutionen interaktive Videokurse zum Englischlernen zur Verfügung. CNN Money Transfers ist ein von moneycorp verwaltetes Überweisungstool, das seinen Konsumenten einen Service zum provisionsfreien Geldtransfer bietet.

CNN International stellt in Zusammenarbeit mit dem in Deutschland ansässigen Sprachlernanbieter papagei.com einen dynamischen Lernservice für englische Sprache vor. Der Abonnement-basierte Digitaldienst CNN Learn English bietet ab sofort maßgeschneiderte Lösungen, um verhandlungssicheres Englisch zu vermitteln. Das Portal ist sowohl für den Desktopcomputer als auch für mobile Geräte verfügbar.

Mit den einzigartigen Übersetzungs- und Lernhilfen von papagei.com werden tagesaktuelle Nachrichten von CNN International, Interviews und Reportagen von CNN Money sowie Videobeiträge von CNN Travel und CNN Politics zum Sprachenlernen aufbereitet. Nutzer können Originalvideos, unterstützt durch zweisprachige Untertitel, ansehen sowie speziell angepasste Sprachübungen durchführen. Der Digitaldienst steht weltweit sowohl für Privatkunden als auch für Unternehmen, die ihrer Belegschaft die Möglichkeit bieten möchten, sich fortzubilden, zur Verfügung.

CNN Money Transfers ist ein von moneycorp verwaltetes Überweisungstool, das den Konsumenten einen herausragenden Service zum provisionsfreien Geldtransfer bietet, wobei es auf höhere Wechselkurse verzichtet. Diese CNN Lösung ist sowohl auf Desktopcomputern als auch über mobile Geräte verfügbar. CNN Money Transfers gliedert sich in den stark wachsenden Finanztechnologiesektor, der angesichts der Digitalisierung enorme Zuwächse verzeichnet, ein.

„Wir freuen uns, eng mit papagei.com und moneycorp zusammenzuarbeiten, um die neuen CNN Angebote gemeinsam weiterzuentwickeln. Durch diese strategischen Partnerschaften bringen wir die Marke CNN einem breiteren Publikum näher“, sagt Rani Raad, Chief Commercial Officer von CNN International. „In einer sich ständig wandelnden Medienlandschaft stellen solche Kooperationen die Erschließung zusätzlicher Einnahmequellen für unser Geschäft dar. Noch viel wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass sie die Einführung neuer, von unserem Publikum geschätzter CNN-Dienste bedeuten.“ 

Sowohl CNN Learn English als auch CNN Money Transfers werden auf sämtlichen digitalen Plattformen von CNN International vermarktet, was dem CNN Publikum ermöglicht, von beiden Produkten zu profitieren. Die Diversifizierung des Angebots erstreckt sich über die Felder Werbelösungen, den Vertrieb von Inhalten und Syndizierung sowie Marketing und Forschung – und damit über die Bereiche des Kerngeschäfts von CNN International hinaus.

CNN Learn English ist auf Abonnement-Basis unter www.cnnlearnenglish.com und CNN Money Transfers unter www.cnnmoneytransfers.com verfügbar.

Über CNN International:
CNN erreicht in sieben Sprachen weltweit mehr als 400 Millionen Haushalte auf TV-Bildschirmen, Computern und Mobilgeräten. CNN International ist nach allen gängigen Media-Studien in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, dem asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika die Nummer eins unter den internationalen TV-Nachrichtensendern. Durch die Einführung von CNNgo konnte der Nachrichtensender auch in den USA seine Präsenz weiter stärken. Auch das digitale und soziale Netzwerk von CNN ist durchweg eine Top-Adresse für aktuelle Informationen im Internet. Über mehrere Jahre hinweg hat CNN International eine ganze Reihe prestigeträchtiger Journalismus-Auszeichnungen erhalten. CNN unterhält 42 Redaktionen und kooperiert über CNN Newssource mit mehr als 1.100 Partnerorganisationen weltweit. CNN International ist Teil von Turner, einem Unternehmen von Time Warner.

Über papagei.com:
Mit mehr als 10.000 Originalvideos und über 120.000 interaktiven Übungen aus den verschiedensten Themengebieten ist papagei.com das größte Videosprachlernportal der Welt sowie erfolgreicher Sprachlernanbieter für Großkonzerne wie DSV Global Transport and Logistics. Das international agierende Unternehmen mit Hauptsitz in Hannover ist für seine einzigartigen Sprachlernlösungen bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Zusätzlich zum Comenius Award erhielt papagei.com unter anderem den International E-Learning Award, den Worlddidac Award und den Deutschen Bildungsmedien-Preis „digita“. Seit Juli 2013 ist papagei.com TÜV zertifiziert. Einzelne Lernlösungen wie zum Beispiel die Videosprachkurse Englisch lassen sich unter www.papagei.com kostenlos und unverbindlich testen.

Über moneycorp:
Moneycorp ist ein kundenorientierter Devisenspezialist mit über 35 Jahren Erfahrung. Seine Marktexpertise spart sowohl Privatpersonen als auch Geschäftskunden Geld bei ihren Geldtransfers im In- oder ins Ausland.
Moneycorp ist der einzige vollintegrierte Devisenanbieter in Großbritannien, der in allen Teilen des Devisengeschäfts aktiv ist. Das Unternehmen garantiert allen Kunden Beratung durch Experten, zuverlässige Dienstleistungen und deutlich günstigere Wechselkurse, als gewöhnliche Banken anbieten. Um sicherzustellen, dass die Anforderungen der internationalen Kunden zur vollen Zufriedenheit erfüllt werden können, hat moneycorp auch in den wichtigsten ausländischen Märkten Büros: unter anderem in Frankreich, Irland, Spanien und den USA. Im Jahr 2014 hat moneycorp mehr als 9,2 Millionen Kundentransaktionen abgewickelt und mehr als 13 Milliarden Pfund in über 90 verschiedenen Währungen getauscht. Sie können beruhigt sein: Ihr Geld befindet sich in guten Händen. Denn moneycorp wird von der Financial Conduct Authority, der Finanzmarktaufsicht des Vereinigten Königreichs, für die Bereitstellung von Zahlungsdiensten autorisiert und reguliert. Außerdem liegen alle Gelder der Kunden sicher auf gesonderten Kundenkonten.

Pressekontakt:
Julia Zweigle
Press Officer CNN International
Germany, Austria & Switzerland
Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
Tel.: +49 89 69 33 54-7105
E-Mail: julia.zweigle@turner.com
Facebook: www.facebook.com/CNNDACH
Twitter: @CNNGermanyPR