Pressroom

Deutsche TV-Premiere der neuen Cartoon Network Serie "Clarence" am 17. November

Mnchen, 29. Oktober 2014 – Cartoon Network, der Kindersender von Turner Broadcasting System Deutschland, zeigt ab Montag, 17. November, die erste Staffel der Cartoon Network Eigenproduktion Clarence, immer montags bis freitags um 16:55 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung. Clarence ist von den selben Machern, wie die Emmy-prmierten Kinderserien Adventure Time – Abenteuerzeit mit Finn und Jake und Regular Show – Vllig abgedreht. Die Serie dreht sich um Clarence, einen optimistischen Jungen, der sich gemeinsam mit seinen zwei besten Freunden Sumo und Jeff immer wieder in die verzwicktesten Situationen katapultiert. Dabei darf das Cartoon Network typische Augenzwinkern natrlich nicht fehlen.

Clarence ist ein frhlicher, aufrichtiger und schrulliger Junge von Nebenan, dessen gute Laune durch nichts und niemanden getrbt wird. Die Serie spielt in dem charmanten Aberdale, der typischen amerikanischen Vorstadt. In jeder Episode verwandeln sich scheinbar alltgliche Situationen durch Clarences Perspektive in aufregende Spektakel. Ob lustige Schlammschlacht, verliebte Schwrmereien, hitziges Trampolin-Wettspringen oder traditionelle Klingelstreiche – Clarence und seine Freunde Sumo und Jeff nehmen die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Kindheit.

Weitere Informationen zu Cartoon Network und Turner Broadcasting System Deutschland finden sich unter CartoonNetwork.de und TurnerTV.de oder im Social Web unter www.facebook.com/CartoonNetworkDeutschland.