Pressroom

Frischer Look fr die "Powerpuff Girls": Neue Serie fr das zweite Quartal 2016 bei Cartoon Network geplant

Mnchen, 11. Juni 2015 – Cartoon Network, der Kindersender von Turner Broadcasting System Deutschland, wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2016 die Powerpuff Girls in neuem Glanz auf den Sender schicken. Blossom, Bubbles und Buttercup bekommen einen frischen Look – Die geballte Mdchenpower bleibt die selbe. Die Neuauflage der Emmy-prmierten Zeichentrickserie wird, wie die vorherigen sechs Staffeln, von den Cartoon Network Studios produziert. Federfhrend verantworlich ist Nick Jennings, der bereits fr die Cartoon Network Serie Adventure Time – Abenteuerzeit mit Finn und Jake einen Emmy gewann.  

Fr ein umfassendes Lizenz-Programm holt sich Cartoon Network Spin Master, den kanadischen Spielzeughersteller spezialisiert auf Roboter und Videospiele, ins Boot. Ab Herbst 2016 soll es neben Plschfiguren und Puppen auch Spielsets und elektronisch steuerbare Figuren geben.

Professor Utonium erschuf die Powerpuff Girls in seinem Labor. Eigentlich sollten sie liebe und nette Mdchen werden, doch dabei ging etwas gewaltig schief: Aus Versehen fgte er seinem Gebru die Chemikalie „X“ hinzu, und so wurden die Powerpuff Girls geboren. In der Serie haben sich die drei Heldinnen Blossom, Bubbles und Buttercup mit Hilfe ihrer Superkrfte der Bekmpfung von Verbrechen und teuflischen Mchten verschrieben.

Weitere Informationen zu Cartoon Network: www.CartoonNetwork.de / www.turnertv.de / http://www.facebook.com/CartoonNetworkDeutschland