Pressroom

Petra Malenicka wird Senior Vice President, CNN International Ad Sales für Westeuropa, Nord- und Lateinamerika

München, den 22. Januar 2015 – CNN International befördert Petra Malenicka zum Senior Vice President, Advertising Sales, Europe and the Americas. In dieser anspruchsvollen Position vereint Malenicka die Führung über den Werbezeitenverkauf von CNN in Westeuropa mit zusätzlicher Verantwortung für Nord- und Lateinamerika.

Diese Aufgabe wird es Petra Malenicka ermöglichen, über zahlreiche Plattformen wie zum Beispiel CNN International, CNN en Español und CNN US hinweg eine noch größere Spanne kundenspezifischer Lösungen anzubieten.

Die Ernennung folgt auf Malenickas Leitung der Werbezeitenverkäufe von CNN in Westeuropa, die sie seit 2013 inne hatte. In dieser Position konnte Malenicka internationale Werbetreibende für neue CNN Programme, Business-Sendungen und -Features sowie für die Integration von CNN Money auf CNN.com gewinnen. Darüber hinaus hat Malenicka das kommerzielle Angebot von CNN für Kunden erweitert, indem sie integrierte und plattformübergreifende Verkaufsmodelle und Kampagnen ermöglichte und somit die Führungsposition von CNN International als reichweitenstärksten medienübergreifenden Nachrichtensender festigte.

„Petra Malenicka hat in ihren zehn Jahren bei CNN bewiesen, dass sie höchst effizient arbeitet und für unsere Kunden auf jeder Ebene enorme Ergebnisse erzielt“, so Rani R. Raad, Chief Commercial Officer für CNN International. „Ihr Verständnis dafür, wie Business-Lösungen Kundenbedürfnissen und Unternehmenszielen gerecht werden können, konnte in Westeuropa bereits unter Beweis gestellt werden. Ich bin mir sicher, dass ihre Expertise auch den amerikanischen Markt bereichern wird. Die Zusammenlegung des westeuropäischen und gesamtamerikanischen Werbezeitenverkaufs unter ihrer herausragenden Leitung wird für unsere Kunden noch mehr globale Möglichkeiten schaffen.“

Petra Malenicka: „Ich freue mich sehr über meine neue regionenübergreifende Rolle und das Privileg, talentierte Teams in Europa und Amerika zu leiten. CNN ist der Marktführer für internationale Werbetreibende aus dem Premiumsegment, mit konkurrenzlosem Inhalt und einem sehr engagierten Publikum, das größer ist als bei der Konkurrenz. In meiner neuen Aufgabe werde ich unseren Partnern in Europa und Amerika auf noch breiterer Basis effektive Kommunikationslösungen anbieten.“

Über Petra Malenicka:
Petra Malenicka startete ihre Karriere bei CNN International 2004 als Account Director Ad Sales für Zentraleuropa und Frankreich und übernahm 2006 zusätzlich die Schweizer Geschäftsbereiche. 2009 wurde sie zum Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz befördert. 2013 wurde Petra Malenicka Vice President of Advertising Sales für Westeuropa – das erste Mal, dass alle Märkte unter gemeinsamer Führung standen. Zuvor zeichnete Malenicka für die Sales Abteilung bei TPS France (La Télévision par Satellite) verantwortlich. Sie startete ihre Laufbahn 1994 in der Entwicklung des Programmgegengeschäfts für Time Warner und leitete später die Ad Sales Abteilungen für die Themen-Sender in Zentraleuropa. Als französisch-schwedische Staatsbürgerin spricht Malenicka Französisch, Englisch, Schwedisch, Russisch und Tschechisch. Sie hält einen Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paris-Sorbonne.

Über CNN International:
CNN erreicht in sieben Sprachen weltweit mehr als 400 Millionen Haushalte auf TV-Bildschirmen, Computern und Mobilgeräten. CNN International ist nach allen gängigen Media-Studien in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, dem asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika die Nummer eins unter den internationalen TV-Nachrichtensendern. Durch die Einführung von CNNgo konnte der Nachrichtensender auch in den USA seine Präsenz weiter stärken. Auch das digitale und soziale Netzwerk von CNN ist durchweg eine Top-Adresse für aktuelle Informationen im Internet. Über mehrere Jahre hinweg hat CNN International eine ganze Reihe prestigeträchtiger Journalismus-Auszeichnungen erhalten. CNN unterhält 42 Redaktionen und kooperiert über CNN Newssource mit mehr als 1.100 Partnerorganisationen weltweit. CNN International ist Teil von Turner, einem Unternehmen von Time Warner.