Pressroom

Tom und Jerry kehren zurck: Boomerang holt die neue "Tom und Jerry Show" nach Deutschland und prsentiert das legendre Duo in aufgefrischtem Look und neuen Settings

Mnchen, 13. Oktober 2014 – Das Kultduo kehrt zurck: Noch bevor Tom und Jerry im kommenden Jahr ihren 75. Geburtstag feiern, holt Boomerang, der Kinder- und Familiensender von Turner Broadcasting System Deutschland, die neue Tom und Jerry Show nach Deutschland, sterreich und in die Schweiz. Die von Warner Bros. produzierte Zeichen­trickserie prsentiert das legendre Team aus Katz und Maus in frischem Look und neuen Settings. Deutsche TV-Premiere bei Boomerang ist am Montag, 3. November 2014, um 18:10 Uhr. Die ersten dreizehn 25-mintigen Episoden der ersten Staffel sind immer montags bis freitags um 18:10 Uhr zu sehen, voraussichtlich im Mrz 2015 folgen weitere dreizehn Episoden dieser Staffel.

Seit fast 75 Jahren begeistern der angriffslustige Kater Tom und die freche Maus Jerry Fernsehzuschauer jeglichen Alters und lassen Herzen weltweit hher schlagen. Tom und Jerry zhlen zu den am hufigsten ausgezeichneten Zeichentrickfiguren und wurden wiederholt mit dem Oscar prmiert. Bei Boomerang geht der endlose Wettstreit zwischen den beiden ungleichen Kontrahenten in eine neue Runde: Eine wesentliche Neuerung der neuen Tom und Jerry Show ist die modernisierte Optik sowie die Zweiteilung der Sendung. Whrend die erste Hlfte jeder Episode im klassischen Tom-und-Jerry-Setting stattfindet, wird die zweite Hlfte der Katz-und-Maus-Verfolgungsjagd in neue aufregende Welten verlegt. Die beiden Rivalen sind fortan nicht mehr nur in ihrem Vorstadthuschen anzutreffen, sondern setzen ihre slapstickartigen Neckereien an ungewhnlicheren Orten fort, beispielsweise in einer mittelalterlichen Burg, in der Tom als Hauskatze zweier hexenden Schwestern wohnt. Oder Jerry landet als Labormaus auf dem Experimentiertisch eines verrckten Wissenschaftlers, wo er mit wundersamen Ingredienzien aufgepppelt wird, bersinnliche Krfte entwickelt und zum persnlichen Albtraum von Tom mutiert. Ein anderes Mal werden Tom und Jerry mithilfe eines Zeitsprungs in die goldenen 20er-Jahre zurckversetzt, in denen sie als cleveres Detektivduo rtselhafte Flle lsen.

In der Originalversion der neuen Tom und Jerry Show spricht der US-amerikanische Schauspieler Simon Helberg (bekannt als Howard Wollowitz aus The Big Bang Theory) die Rolle des Napoleon und Comedian Jason Alexander (Seinfeld) die des Rick, des Besitzers von Tom. Boomerang bietet sein Programm im Zweikanalton an (abhngig von Verfgbarkeit und Plattform), so dass sich die Zuschauer zwischen dem englischen Originalton und der deutschen Synchronisation entscheiden knnen.

Als Vorgeschmack auf die neue Tom und Jerry Show strahlt Boomerang 24 Stunden vor Beginn der Serie eine exklusive Sonderprogrammierung aus: Im Rahmen des 24 Stunden Tom & Jerry Marathons sind von Sonntag, 2. November 2014, um 18:10 Uhr bis Montag, 3. November, um 18:10 Uhr verschiedene Episoden des Klassikers Die Tom und Jerry Show sowie ausgewhlte Folgen der Animationsserie Tom & Jerry auf wilder Jagd zu sehen.